Gruppentherapie: Themenbezogene Angebote

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Dialektisch-behaviorale Gruppentherapie (DBT-Gruppe)

Für Menschen, die Schwierigkeiten mit der Selbst- und Gefühlskontrolle haben und die lernen möchten, schwierige Situationen und intensive Gefühle besser bewältigen zu können. Zudem für solche, die ihren Selbstwert sowie ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten verbessern und die eine gelassene, akzeptierende Grundhaltung entwickeln möchten.

Offene Gruppe mit bis zu 12 Teilnehmern

Mittwochs von 12.30–13.45 Uhr

Psychologin

Marit Treptow (M. Sc. Psych.)

Kontaktinformationen

Training emotionaler Kompetenzen

pausiert aktuell

Für Menschen mit Schwierigkeiten bei der Stressbewältigung und im Umgang mit negativen Gefühlen. Ziele sind die Vermittlung und das Training verschiedener Kompetenzen zum Umgang mit Stresssituationen und negativen Emotionen.

Offene Gruppe mit etwa 10 Sitzungen 1x/Woche + Vor- und Nachgespräch

Mittwochs von 16.00–17.30 Uhr

Psychologin

Miriam Horneber (M.Sc. Psych.)

Kontaktinformationen

Gruppentraining sozialer Kompetenzen

Für Patient*innen, die sich in Situationen mit anderen unsicher fühlen und selbstsicheres Verhalten trainieren möchten, sich aber z.Z. nicht in einer akuten Krisensituation befinden.

Geschlossene Gruppe mit 5 wöchentlichen Sitzungen

Dienstags ab 13.00–14.40 Uhr

Psychologin

Barbara Anne Phlix (M.Sc. Psych.)

Kontaktinformationen

Psychologin

Luisa Heß (M. Sc. Psych.)

 Luisa Heß (M. Sc. Psych.)

Kontaktinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns